Sächsische Arbeitsrechtstage

7. Sächsische Arbeitsrechtstage 2018

Unter Leitung des Direktors des Instituts für Arbeits- und Sozialrechts an der Universität Leipzig, Prof. Dr. Burkhard Boemke, finden im Zeitraum vom 08.11. bis 09.11.2018 die 7. Sächsische Arbeitsrechtstage in Leipzig statt.

Die 7. Sächsische Arbeitsrechtstage informieren Sie in diesem Jahr über folgende Themen:

  • Ausübung des Direktionsrechts und Auswirkungen auf die Vergütung
  • Aktuelle Fragen des Tarifrechts
  • Flexible Beschäftigungen – Stand und Perspektive
  • Europäischer Arbeitnehmerbegriff und Auswirkungen auf das nationale Arbeitsrecht
  • Taktische Fragen in Zusammenhang mit betriebsbedingten Kündigungen - Vorbereitung und Prozess
  • Zusammenarbeit von Unternehmen in Projekten aus arbeitsrechtlicher Sicht
  • (Massen-)Entlassungen und Beteiligung des Betriebsrats
  • Michael Holthaus 2018 – Meine für wichtig gehaltenen arbeitsrechtlichen Entscheidungen für Rechtsanwälte/innen und Personalverantwortliche

Ihre Referenten:

  • PräsLAG Wilhelm Mestwerdt
  • RiBAG Oliver Klose
  • GF BDA Roland Wolf
  • Univ.-Prof. Dr. Abbo Junker
  • RA Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer
  • Univ.-Prof. Dr. Hartmut Oetker
  • VRiLAG Dr. Dr. h. c. Josef Molkenbur
  • VizePräs LAG Michael Holthaus

Nähere Informationen für Ihre Anmeldung und den Programmablauf finden Sie hier

Außerdem können Sie sich hier direkt online anmelden

letzte Änderung: 27.04.2018